Die Schule des Herzens – eine Forschungsreise

Wir laden Dich zu einer gemeinsamen Reise ein!

"Die wohl bedeutendste Aufgabe, die wir uns als Menschen gegenüberstehen, ist die Entfaltung des Herzens. Zu lange haben wir unsere ganze Energie der Optimierung unseres Verstandes gewidmet und dabei unser Herz vernachlässigt. Eine Unbalanciertheit, die sich in vielen Bereichen unseres Lebens ausdrückt, ist das Resultat dieser einseitigen Haltung. Die Schule des Herzens ist eine Idee und ein Übungs- und Forschungsprojekt, um die Kraft des Herzens wieder zu entdecken, zugänglich zu machen und zu befreien. Sie wohnt in unser aller Herzen und wartet darauf, dass wir uns an sie erinnern."

Roland Nyanabodhi

Leitfragen

„Was ist die Schule des Herzens?, „In was für einer Welt wollen wir leben?“, „Wie kann ich meinen Herz-Geist zur Entfaltung bringen?“, „Was kann ich tun, um eine glückliche und friedvolle Welt im Innen und Außen zu schaffen?“, „Wie kann uns die Lehre von Buddha dabei behilflich sein?“

Beginn, Format und Dauer

Ab dem 15. Januar 2022 wird Roland Nyanabodhi für ca. 4-6 Wochen beinahe jeden Tag einen Vortrag von Zuhause aus aufzeichnen und Tanja wird ihn am selben Tag auf unseren YouTube Kanal – Schule des Herzens (Button zum Kanal unten) stellen.

Du kannst jederzeit einsteigen und die Vorträge in Deinem eigenen Tempo ansehen. Wir wollen uns Zeit zum Meditieren nehmen und die Themen ganz bewusst in unserem Alltag erforschen. Wir laden Dich von ganzem Herzen ein mitzumachen.

Mitmachen & Kontakt

Du kannst Dir die Vorträge anschauen, nachwirken lassen, den Inhalt kontemplieren und in der Meditation und in Deinem Alltag erforschen.

Du kannst auch Fragen stellen, einen Termin mit Roland Nyanabodhi zur persönlichen Begleitung ausmachen, kurze Beiträge schreiben oder Dich mit Ideen und Anregungen einbringen.

Hierfür haben wir diese Emailadresse eingerichtet: herzzuherz (at) nyanabodhi.de

Herzensgabe

Die Vorträge sind für alle frei zugänglich und Du kannst mit Deinem Herzen entscheiden, welcher finanzieller Beitrag für Dich stimmig ist.

Unsere Bankverbindung ist:

Raiffeisenbank Kempten- Oberallgäu eG
Wildgruber Kaller GbR
IBAN: DE76 7336 9920 0000 4113 88
BIC: GENODEF1SFO
Verwendungszweck: Schule des Herzens – Forschungsreise

Auch Bar-Herzensgaben per Post funktionieren ganz gut (Adresse siehe „Kontakt“). Von einem Paypal Button haben wir abgesehen, weil dabei bis zu 8% Deines Geldes durch deren hohen Gebühren nicht bei uns ankommen.

Für das Online-Banking mit der mobilen App kannst Du diesen QR-Code verwenden:

Wir danken Dir von Herzen für Deinen Beitrag!

Wie sich die Reise entwickelt wird ist ganz offen und richtig spannend; auch für uns gilt letzendlich:
Der Weg ist das Ziel.

Nyanabodhi - Schule des Herzens YouTube Kanal

Tipps und Inspirationen zum Thema

In der Tabelle findet Ihr Bücher, Videos, Webseiten, Texte etc., die uns besonders inspiriert oder berührt haben. Gerne könnt Ihr uns auch weitere Büchertipps etc. zusenden. Viel Freude 🙂

Downloads zur Forschungsreise

Tag 4

Tag 5 - 7

Norbert Wildgruber, Roland Nyanabodhi’s älterer Bruder, hat im Laufe seiner langjährigen Meditationspraxis und in der Begleitung vieler Menschen in einer psychosomatischen Klinik, unsere Gefühle bestimmten Regionen in unserem Körper zugeordnet.

Ein Praxis-Tool, um die eigenen Gefühle zu erforschen und immer spürsamer zu werden. Norbert Wildgruber empfiehlt, eine Praxis-Sitzung immer mit mehreren Atemzügen der Unterbauchatmung zu beginnen und die Erforschung der Gefühle und Körperregionen im Zusammenhang mit dem Body Scan (Metta Scan) zu üben. Bei Fragen zur Praxis kannst Du Dich gerne an Roland Nyanabodhi wenden 🙂